Hallo ihr Lieben,

boar kennt ihr das? Ihr holt die Sommersachen wieder aus dem Schrank und denkt euch einfach nur:

„Mist, ich habs doch letztes Jahr schon eine Größe größer genäht!“

Oder es kommt das Satz vom Kind: Mensch Mama, das fand ich letztes Jahr vielleicht mal gut, aber ich bin doch kein Baby mehr!“

Okay klare Ansage, aber Sohnemann musste dann auch mit beim aussortieren ran.

Tcha und nach ein paar Minuten war der vorher noch so gut gefüllte Schrank auf einmal ratzebutze leer.

Puh, gut, Mama muss mal unbedingt an die Nähmaschine würde ich meinen.Vom Schrank ging es also mit dem Zwerg auf direktem Wege zum Stoffschrank.

Man wählt ja selbst aus. Ich kann nix mehr einfach zuschneiden und nähen. Da hab ich einen 50/50 Chance, dass es gerade gefällt.Gut ich kenn mein Kind eingentlich, es muss einfach cool sein und am besten mit schwarz, dann ist alles geritzt.

Den Stoff mit den Fussbällen hat er sich in Ravensburg im Urlaub, in einem kleinen süßen Stoffladen selbst ausgesucht und der musste es sein.Und da fiel mir doch glatt ein, dass das Probenähen von Hilli Hiltrud noch läuft. Und ich finde der Alltagsheld passt super zu meinem Michel. Auch als Sportoutfit genau richtig. Und ich glaube man sieht dem Kind an das er sich sichtlich wohl fühlt in den Klamotten.  Und da ja ein Shirt über den ganzen Sommer nicht reicht musste natürlich noch ein weiteres her… …wie soll es anders sein: Schwarz natürlich!  „Und Mama wenn du fertig bist machst du den mega coolen Panther drauf!“ Okay, ist auch ein Aussage mit der ich arbeiten kann *lach*

Gesagt getan. Kind glücklich. *Check*Tcha und weil es ja auch kühle Tage gibt hab ich gleich mal noch einen langen Alltagsheld genäht.

Natürlich fehlte wieder nicht die Ansage vom Kind.

„Mama, die selbe die der Papa hat!“Okay wir basteln Papas Feierabendheld nochmal in klein.

Sollte ja nicht das Problem sein.*Check*

Auch geschafft.Okay jetzt nur noch ein passendes Shirt.

Bitte auch wieder einen Michel und mit Ärmel diesmal.

Da fiel meinem Kind der Kombistoff von Mamasliebchen in die Arme. Und natürlich nicht ohne Plott.Also wie man merkt ist es nicht erst mit Kindern in der Pupertät schwer. Die Zwerge sind schon so anpruchsvoll und wissen genau was sie wollen und ich find das soooooo schön.

Und dann war da noch der Wunsch, ein Bild so zu versuchen wie bei Maxmy Handmade with love ihrem Sohn. Mama der macht das mit den Bildern immer so toll. Ich brauch ne Treppe!

*Lach* Klar Treppe.

Aber ich glaub mein Zwerg macht das echt gut und ich bin mega stolz auf ihn <3 und find es schön dass er seinen eigenen Kopf hat und einfach er ist…

Und jetzt wünsch ich euch einen schönen Tag

Und jetzt zu den Zutaten

Outfit 1

Schnitt Shirt Michel als Muskelshirt von mir und Hose Alltagsheld von Hilli Hiltrud

Stoff aus einem kleinen Stoffladen in Ravensburg

Outfit 2

Schnitt Shirt Michel als Muskelshirt von mir und Hose Alltagsheld von Hilli Hiltrud selbe wie Outfit 1

Stoff Shirt Michas Stoffecke

Plotterdatei Panther von Fusselfreies

Plottfolie Holo von Plottermarie

Outfit 3

Schnitt Shirt Michel von mir und Hose Alltagsheld von Hilli Hiltrud

Stoff Shirt Mamasliebchen und Hose Schöne Textilien

Plotterdatei ABC von Fusselfreies

Plottfolie Flex grün von Plottermarie und Tattoofolie von Plottermarie

verlinkt:  CreadienstagHandmade on TuesdayDienstagsDingeZeigt neuesLink your stuffMade4BoysFür Söhne und Kerle,

Schreib mir doch was nettes...