Ich habe mein Paradies gefunden… (Rums #26/17)

Hallo ihr Lieben,

ich habe es gefunden!

Mein persönliches Paradies.

2Stunden von Deutschland mit dem Flugzeug erreichbar.Okay Auto wäre mir lieber, aber okay was tut man nicht alles für einen tollen, sonnensicheren Urlaub.

Das erste Mal 14Tage einfach weg. Einfach nur Urlaub. Kein freies Wlan. Nicht ständig erreichbar. Mal nicht an irgendwelche E-Books denken. Nicht an Probenähen, Termine, Büro, eigene Buchhaltung. Und und und…

Vor dem Urlaub war mir echt einiges zu viel. Ich hab mich einfach überarbeitet. Nein nicht mit Büro oder meinen E-Books. Ich war einfach ausgelaugt. Länger keinen richtigen Urlaub gehabt. Einfach ans Buffet gehen und Essen holen. Zimmer gemacht bekommen. An den Pool legen.Die letzten 6Jahre hieß es immer FeWo. Kochen, abwaschen, aufräumen. Alles wie daheim und dazu kein richtiges Glück mit dem Wetter. In Deutschland war dieses Jahr auch nicht richtig Sommer. Es fehlte an Lust und Motivation.Ja selbst an manchen Tagen war mir der Haushalt zu viel. Ich war einfach Lustlos. Lieber mit meinem Zwerg spielen als jetzt noch Wäsche machen :lol:Ich dachte nicht das 2Wochen Auszeit so eine Wirkung haben können. Schon allein 2Wochen durchweg Sommer!!!! Vitamin D sammeln. Und nach Circa 7Tagen war es wieder da.Die Ideen schossen nur so in den Kopf.

Ich war froh das ich das Tablet dabei hatte. Alle Entwürfe sind zu „Papier“ gebracht. Und es ist so toll.Die Familienzeit und die Auszeit kann einem soooooo viel Kraft geben.

Klar die Insel ist der Knaller. Davon erzähl ich euch auch ganz bald mehr. In jedem Blogbeitrag der nächsten Wochen werde ich euch immer einen Teil zeigen und erzählen.Die erste Flugreise für uns. Wie war es für Mama, Papa und vorallem für den Zwerg?

Wie ist das Hotelleben mit Kind?

Was hab ich vorher als wichtig angesehen, was ich nie wieder mitnehmen würde.Und und und…Doch nach knapp 2Wochen war auch mal wieder die Lust da: Komm wir machen Fotos von den Sachen die ich mitgenommen habe.

Und so zeig ich euch heute als aller Erstes meinen Willow nach dem E-Book von Shhhout!Das Probenähen war im März/April. Und seit dem tümpelt der tolle Cardigan hier rum.Getragen hab ich ihn oft aber es scheiterte eben an Bildern.

Abends auf Menorca war es genau das Richtige.Und mit 2 schönen Bildern des Abends sag ich mal tschüß für heute… ich freu mich auf die nächsten Wochen in denen ich einiges Neues für euch habe und euch einiges der Insel zeige und euch mit in unseren Urlaub zurück nehme. Habt einen schönen Tag

Schnitt: Willow von Shhhout!

Verlinkt: Rums,

Ein Kommentar

  1. Hallo!
    Klasse dein Cardigan und super bunter Stoff. Ich mag bunte Farben. Ja was Urlaub alles bewirken kann. Nach dem Urlaub bekommt man einen richtigen Motivationschupp. :-)))
    Schöne Grüße von Sabine

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.