Oh mein Gott, Vorschüler

Hallo ihr Lieben,

wow wie die Zeit rennt.

Da geh ich frühs in den Kindergarten und schwubs ist der Große doch wirklich in der Vorschulgruppe. Gerade hab ich noch gelesen bei Facebook als Erinnerung von vor 5Jahren das er sein erstes Leberwurstbrot gegessen hat und heute?

Heute hat er 2Zahnlücken und geht in die Vorschule.

Man wie die Zeit rennt.Natürlich sind alle ganz mega stolz. Mir geschwollener Brust spazieren sie heute in die Kita „Jetzt sind wir die Großen!“

Das ist doch mal eine Ansage.Tcha und wie gehts Mama dabei?

Also ich bin ehrlich, ich musste mir ein kleines Tränchen vor Stolz verdrücken.

Der kleine, große Mann macht mich jeden Tag so stolz.So mega selbstständig wie er ist.

Jeden Tag was neues ausprobieren, entdecken und lernen. Das erfüllt jedes Mamaherz mit purem Stolz.Tcha und in einem Jahr? Ja da ist Schulanfang.

Aber bis dahin heißt es das aufregenste Kita-Jahr überhaupt erleben.

Ausflüge mit dem Zug.

Das erste mal vielleicht sogar wo anders übernachten. Und und und…Und zu Hause? Ja zu Hause mag der Zwerg endlich sein Zimmer umstrukturieren.

„Mama ich brauch einen Schreibtisch. Und einen Stuhl. Ach ja und ab Herbst brauch ich Platz für meine Gitarre, wenn ich dann zum Gitarrenunterrricht gehe.

Oh man die Zeit rennt.Aber ich liebe es jeden einzelnen Schritt mit dem kleinen Räuber zu gehen und das Kurze Stückdas ich ihn in seinem Leben begleiten kann intensiv zu nutzen, bis sie ganz selbstständig sind.

Und bis dahin geniesen wir jede Minute.

Na welcher Mama geht es noch so?

Habt einen schönen Tag

Schnitt: Michel

Plott: Fusselfreies

Plottfolie: PlotterMarie

verlinkt: MontagsFreuden, Made4Boys, Für Söhne und Kerle, Zeig neues,

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.